24.03.2020

Logistikauftrag für Freistaat Bayern

Das Technische Hilfswerk (THW) leistet in Bayern und dem gesamten Bundesgebiet einen wichtigen Beitrag im Kampf gegen das Corona-Virus. Neben vielen örtlichen Einsätzen hat das THW zentrale Logistikaufgaben übernommen. Im Fokus steht insbesondere die Verteilung von Schutzausstattung im Auftrag des Freistaats Bayern.

Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte des THW Mühldorf und anderer Ortsverbände stellen dabei die Verteilung von Material im Auftrag der Regierung sicher: Unter anderem werden viele wichtige Utensilien, wie z.B. Schutzmasken vom THW zu den lokalen Katastrophenschutzbehörden transportiert. Diese übernehmen anschließend die Unterverteilung in eigener Regie.

Wichtiger Hinweis: Durch das THW erfolgt keine Ausgabe oder Verteilung von Schutzausstattung an Endverbraucher oder Privatpersonen. Bitte sehen Sie von direkten Anfragen zu diesem Thema ab.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: