23.12.2020, von Florian Seemann

Unterstützung für das Gesundheitsamt – für einen sicheren Weihnachtsbesuch

Mittlerweile zum insgesamt vierten Mal haben die Helfer des THW Mühldorf bei der Verteilung von COVID-Schnelltests das Gesundheitsamt Mühldorf unterstützt.

Damit die Pflege- und Betreuungseinrichtungen im Landkreis Mühldorf regelmäßig Bewohner, Mitarbeiter und Besuch testen können, werden durch den Freistaat Bayern Schnelltests zur Verfügung gestellt.

Durch das Gesundheitsamt wird dann der jeweilige Bedarf der Einrichtungen festgestellt.

In der Regel werden dann bereits am Folgetag die Schnelltests durch die ehrenamtlichen Helfer des THW in die Einrichtungen im gesamten Landkreis ausgeliefert.

Dies sind je nach Bedarf 20 -30 Abladestellen.

Um die betreuten Personen zusätzlich zu schützen, wurden bei der Auslieferung der Tests diesmal auch FFP2-Masken mit ausgeliefert. Diese müssen die Besucher während ihres Besuchs in der jeweiligen Einrichtung tragen.

Da gerade zur Weihnachtszeit in den Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen zunehmen, wurden am 23.12. nochmal über 13.000 Schnelltests und ca. 30.000 FFP2-Masken durch das THW Mühldorf ausgeliefert.

Somit wird ein wichtiger Beitrag geleistet, um die besonders gefährdeten Personengruppen in den Alten- und Pflegeeinrichtungen vor einer Infektion durch das Corona-Virus zu schützen und dennoch die Möglichkeit des Besuchs geschaffen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: